Angebot Komplementärmedizin

Nicht nur in China gibt es eine traditionelle Medizin, auch in Europa kennt man ganzheitliche Behandlungsmethoden, die über Jahrhunderte hinweg überliefert wurden. Was man heute unter TEM (traditionelle europäische Medizin) kennt, ist nichts anderes als die Anwendung von Heilkräutern, Aromen, Wickeln, Bachblüten usw.

Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern

(Sebastian Kneipp)

Neben der schulmedizinischen Betreuung Ihres Pferdes biete ich Ihnen eine Reihe von komplementärmedizinischen Anwendungen:

  • Traditionelle chinesische Akupunktur
  • Lasertherapie
  • Chinesische Kräutermedizin
  • Phytotherapie (westliche Kräuter)
  • Heilmoor, Bachblüten & Schüßler Salze
  • Physiotherapie
  • Triggerpunktbehandlung
  • TENS (Elektrostimulation mittels Niederfrequenz)


Um das optimalste Ergebnis für Ihr Pferd zu erzielen, arbeite ich mit Spezialisten auf folgenden Gebieten zusammen:

  • Chiropraktik
  • Sportpferdemassage
  • Homöopathie
  • Physiotherapie
  • Lymphdrainage